Jobs für Architekten

Baunetz Meldungen

BauNetz Architektur-News Aktuelle Meldungen zu Architektur und Architekten aus dem In- und Ausland – täglich recherchiert von der BauNetz-Redaktion +++ Termine, Wettbewerbe, Entscheidungen +++ BauNetzWOCHE – das wöchentliche PDF-Magazin für Architekten +++ Kostenloser täglicher Architektur-Newsletter

  • +++ Alle Architektur-Meldungen im BauNetz +++
    von redaktion@baunetz.de am 28. Februar 2024 um 21:41

    Aktuelle Meldungen zu Architektur und Architekten aus dem In- und Ausland – täglich recherchiert von der BauNetz-Redaktion +++ Termine, Wettbewerbe, Entscheidungen +++ BauNetzWOCHE – das wöchentliche PDF-Magazin für Architekten +++ Kostenloser täglicher Architektur-Newsletter

  • Ehemaliger Karstadt in Celle – Ideenwettbewerb ausgelobt
    von redaktion@baunetz.de am 28. Februar 2024 um 15:08

    28.02.2024 Mit einem interdisziplinären Ideenwettbewerb setzen sich der Deutsche Werkbund Nord, der Bund Deutscher Baumeister und der Bund Deutscher Innenarchitektinnen und Innenarchitekten gegen den Abriss des ehemaligen Karstadtgebäudes in Celle ein. Sie tun dies unter dem Zusammenschluss namens Gemeinschaftswerk – Werkgemeinschaft. Der kürzlich gestartete Ideenwettbewerb in Celle ist dabei nur Auftakt für weitere Verfahren, die gemeinschaftliches und nachhaltiges Handeln in der Planung fördern sollen. Zum Ideenwettbewerb in Celle aufgerufen sind neben Architekt*innen und Studierenden auch interdisziplinäre Teams aus gestalterischen, technischen, geistes- sowie wirtschaftswissenschaftlichen Berufsfeldern und Studiengängen. Die Auslober suchen nach Neuprogrammierungen durch Mischnutzungen, die öffentliche und gemeinnützige Einrichtungen mitdenken. Ziel ist es, das Gebäude wieder mit dem räumlichen und sozialen Umfeld von Celle zu verbinden. Revitalisierungen alter Kaufhäuser stehen hoch im Kurs. Neben temporären Interventionen gibt es zunehmend dauerhafte Projekte. Ein Vorreiter-Projekt ist das ehemalige Vivo-Kaufhaus in Hamburg-Ottensen. Nach Entwürfen von agn Niederberghaus & Partner… >>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

  • Álvaro Siza im Serralves-Park – Museumserweiterung in Porto
    von redaktion@baunetz.de am 28. Februar 2024 um 15:07

    28.02.2024 Der 1932 vom französischen Landschaftsarchitekten Jacques Gréber entworfene Serralves-Park in Porto gilt nicht nur als beispielhafte Gartenanlage des Art déco. Er ist auch von der Architektur Álvaro Sizas geprägt, der hier für die Serralves-Kunststiftung das 1999 eröffnete Museum für Zeitgenössische Kunst entwarf. Das Filmhaus Manoel de Oliveira (2019), das Gärtnerhaus (2021) und die Restaurierung der Casa de Serralves aus den 1920er Jahren von José Marques da Silva entstanden ebenso in enger Zusammenarbeit zwischen Siza und der Serralves-Stiftung. Nun hat der mittlerweile 90-jährige, scheinbar unermüdliche Großmeister und Pritzker-Preisträger mit dem Álvaro-Siza-Flügel erneut ein Projekt vor Ort realisiert. Der rund 4.200 Quadratmeter große Anbau erweitert das Museum auf der Westseite und vergrößert dessen bisherige Fläche um circa 33 Prozent. Skulptural geformt, fügt sich der strahlend weiße Bestandsbau des Museums mit U-förmigem Grundriss in den Park ein. Er besteht aus einem Hauptgebäude und zwei südlich angrenzenden Flügeln, die einen kleinen Garten flankieren. Der neue, längliche Baukörper setzt diese Gestaltungssprache fort und passt sich mit seiner polygonalen Geometrie dem… >>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

  • Fakten statt Mythen am Obersalzberg – Erweiterung des Dokumentationszentrums von Aicher und LMJD
    von redaktion@baunetz.de am 28. Februar 2024 um 14:16

    23.02.2024 Neben Berlin war der Obersalzberg bei Berchtesgaden das wichtigste Machtzentrum der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Ein gutes Drittel seiner Amtszeit verbrachte Adolf Hitler auf dem Berghof im bestens gesicherten „Führersperrgebiet“. Im Herbst letzten Jahres eröffnete das neue Dokumentationszentrum mit einer ausgezeichneten Dauerausstellung. Von Ulrike Alber-Vorbeck Der Obersalzberg war ein zentraler Täterort und zugleich ein Ort der propagandistischen Inszenierung. Während Hitler auf dem Berghof war, bezogen NS-Größen die Nachbarhäuser, Staatsoberhäupter wurden empfangen, menschenverachtende Gesetze und Kriegsoperationen geplant – und all das vor der Heimatfilmkulisse zwischen Kehlsteinhaus und Watzmann fürs Wochenschauformat in Szene gesetzt. In den letzten Kriegstagen bombardiert und beschädigt, blieb das schwierige Areal bis in die 1990er Jahre in Verwaltung der US-Armee. 1999 wurde eine Dokumentationsstelle errichtet, deren Ausstellung auch Teile des weitläufigen Bunkersystems integriert. Bald platzte sie auf Grund des großen Besucherandrangs aus allen Nähten. Im September letzten Jahres wurde auf dem geschichtsträchtigen Terrain das neue, rund 3.600 Quadratmeter… >>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

  • Ortsmitte mit Kirche – Rathaus von Muffler Architekten in Mietingen
    von redaktion@baunetz.de am 28. Februar 2024 um 13:43

    28.02.2024 Mehr Platz für die Verwaltungsangestellten, barrierefreie Arbeitsplätze auf dem neuesten technischen Stand und eine würdige Ortsmitte für die rund 4.000 Einwohner zählende Gemeinde – das sind die Vorteile des Rathausneubaus im baden-württembergischen Mietingen. Vor ziemlich genau einem Jahr wurde das Haus eröffnet, die Pläne kommen vom Büro Muffler Architekten aus Tuttlingen und Landschaftsarchitekt Helmut Hornstein aus Überlingen. Im November 2018 hatten beide den Wettbewerb für den Neubau gewonnen, denn das alte Rathaus aus dem Jahr 1843 genügte schon lange nicht mehr den Anforderungen der Verwaltung. Viele Jahre hatten die Mitarbeiter*innen in der örtlichen Mehrzweckhalle gearbeitet. An einer der beiden, den Ort querenden Hauptstraßen, direkt gegenüber der katholischen Kirche St. Laurentius erwarb die Gemeinde schließlich ein Grundstück für den Neubau. Mit der Nähe zur Kirche ist nicht nur der städtebauliche Rahmen gesetzt, sondern auch der Repräsentationsanspruch des neuen Hauses. Gewünscht war ein markantes Gebäude, das als „neue Ortsmitte“ Begegnung und Kommunikation fördert. Der Entwurf antwortet mit einem polygonalen Baukörper, der einen Platz Richtung Kirche und einen nach… >>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Aktuelle Stellenausschreibungen für Architekten

    Feed has no items.

Suchen Sie als Bauherr den passenden Architekten für Ihr Projekt? Hier können Sie Ihr Bauvorhaben eingeben.